Pflegehilfsmittel

Unterstützung zur Pflege

Sie pflegen einen Angehörigen zu Hause oder sind selbst pflegebedürftig? Für ambulant gepflegte Personen mit Pflegestufe übernimmt die Pflegekasse auf Antrag Kosten für Hilfsmittel zum Verbrauch in Höhe von 40,- Euro im Monat, das sind 480,- Euro im Jahr.
Wir unterstützen Sie gerne und beantragen für Sie den Zuschuss für Pflegehilfsmittel. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen weiter.

Ihre convita Vorteile

  • wir kümmern uns um den Antrag bei der Pflegekasse
  • wir liefern Ihnen die Artikel direkt nach Hause, wenn Sie es wünschen
  • Sie bekommen die Pflegehilfsmittel jeden Monat
  • Sie können sich die Artikel individuell auswählen, so wie Sie es brauchen
  • wir beliefern Sie auch mit Inkontinenzprodukten wie Vorlagen und Windeln

Folgende Pflegehilfsmittel, die zum Verbrauch bestimmt sind, können Sie bis zum Gesamtbetrag in Höhe von 40,- Euro pro Monat erhalten:

  • Einmalhandschuhe
  • Handdesinfektionsmittel
  • Flächendesinfektionsmittel
  • Bettschutzeinlagen
  • Schutzschürzen
  • Mundschutz

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pflegehilfsmittel sind

  • Tina Stein
  • Dominika Dittrich
  • Anne Sablotny